24 Stunden Pflege | Betreuung in häuslicher Gemeinschaft:

Nächtliche Betreuung im Alter durch die Sozialagentur Oberbayern

24 Stunden Pflege | Betreuung in häuslicher Gemeinschaft:

Nächtliche Betreuung im Alter durch die Sozialagentur Oberbayern

Markus Horschig & Michael Perlick

Geschäftsführer

Nächtliche Betreuung im Alter durch eine Betreuungskraft in der Region Oberbayern

Viele ältere Menschen sind nicht mehr in der Lage Ihren Alltag zu meistern, möchten aber auch nicht in ein Heim.

Sie wünschen sich ihren Lebensabend zuhause zu verbringen. Glücklicherweise gibt es mittlerweile viele Alternativen.

Eine davon ist beispielsweise die nächtliche Betreuung im Alter durch die Sozialagentur Oberbayern.  So ist jederzeit jemand da.

Eine Betreuungskraft kann den Senioren dabei helfen ihren Alltag zu bewältigen und ist gleichzeitig ein wichtiger sozialer Kontakt.

Mit der Betreuungskraft können die Senioren jederzeit sprechen, sodass sie nicht vereinsamen.

Beratung vor Ort

Wenn Sie sich für eine nächtliche Betreuung im Alter durch eine Betreuungskraft der Sozialagentur Oberbayern interessieren, können Sie zunächst einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch in Anspruch nehmen.

Dabei erfahren Sie, welche Aufgaben von der Betreuungskraft im Rahmen der nächtlichen Betreuung im Alter übernommen werden.

Gleichzeitig können die Senioren selbst äußern, was Sie sich vorstellen.

Auf diese Weise kann die passende Betreuungskraft viel schneller gefunden werden.

Die Sozialagentur Oberbayern lässt Ihnen dann einen Vorschlag zukommen.

Wenn alles passt, kann die nächtliche Betreuung im Alter zeitnah beginnen.

Engagierte und freundliche Betreuungskräfte

Die Betreuungskräfte der Sozialagentur Oberbayern sind freundlich und engagiert. Sie gehen individuell auf die Senioren ein und bleiben dabei stets respektvoll.

Darüber hinaus legt die Sozialagentur Oberbayern großen Wert auf Weiterbildungen und Schulungen. Beispielsweise gibt es Betreuungskräfte, die speziell für den Umgang mit Demenzkranken ausgebildet sind.

Das Unternehmen sucht die Betreuungskraft für die nächtliche Betreuung passend zum jeweiligen Senior aus.

Dadurch kann eine optimale nächtliche Betreuung im Alter gewährleistet werden.

Um auch eine medizinische Versorgung zu gewährleisten, ist die Sozialagentur Oberbayern eng mit den örtlichen Krankenhäusern vernetzt. Im Krankheitsfall oder bei einem Unfall kann also schnell geholfen werden.

„Einen alten Baum verpflanzt
man nicht“

Lateinische Lebensweisheit

Ihre Vorteile bei der Sozialagentur Oberbayern:

R

Zusammenarbeit mit Krankenhäusern, Pflegediensten und Ärzten vor Ort

R

persönliches und unverbindliches Beratungsgespräch vor Ort

R

sorgfältig ausgewählte Personalvorschläge (z. B. Demenzbetreuung)

R

regelmäßiger Kundenkontakt – mit Dokumentation

R

Betreuungskräfte sind im Vorfeld telefonisch erreichbar

R

Anreise der Betreuungskraft bis vor die Haustür

R

faire Preise – ein Gesamtpreis, alles inklusive (auch die Reisekosten

R

14-tägige Kündigungsfrist

R

DIN zertifiziert

Ablauf

In 5 Schritten zur 24h Pflege:

1

Kontaktaufnahme
Sie kontaktieren uns telefonisch, per E-Mail oder hier. Wir vereinbaren einen Termin für ein persönliches Gespräch mit Ihnen.

2

Bedarfsprofil & Angebot
Nach einem persönlichen Gespräch und einer ersten Einschätzung erstellen wir ein individuelles Angebot und Bedarfsprofil Ihres Angehörigen.

3

Ihre Auswahl
Nach sorgfältiger Vorauswahl durch unsere Mitarbeiter wird der Personalvorschlag an Sie weitergeleitet.

4

Beginn der Betreuung
Herrscht Harmonie? Durch regelmäßige Anrufe und Besuche machen wir uns ein Bild von der Situation und stehen Ihnen jederzeit zur Seite.

5

Fortlaufende Betreuung
Ist die Antwort auf die Frage nach der Harmonie „Ja!“, steht einer Betreuung nichts mehr im Wege. Alle vier Wochen melden wir uns, um den Gesundheits- und Betreuungsverlauf zu dokumentieren.
Kooperation mit der Caritas
Kooperation mit Sancromia
Mitglied im AGVP
Kooperation mit AGPW e.V.
Zertifizierte Häusliche
Betreuung