Warum DIN Zertifizierung?

Ein Beitrag von Geschäftsführer Markus Horschig, zur Dekra Zertifizierung
der Sozialagentur Oberbayern nach DIN SPEC 33432

Liebe Interessenten,

deutschlandweit sind ungefähr 700.000 Betreuungskräfte aus Osteuropa in häuslicher Gemeinschaft tätig. Kritiker werfen diesem Betreuungsmodell immer wieder mangelnde Transparenz, ungenügende Betreuungsqualität und unseriöse Arbeitsbedingungen vor.

Aus diesem Grund wurde zu Beginn des Jahres mit dem DIN SPEC 33454 Zertifikat ein Qualitätsstandard geschaffen, der betreuungsbedürftigen Menschen, ihren Angehörigen und den Betreuungskräften Orientierung bietet und eine hohe Versorgungsqualität garantiert.

Die Sozialagentur Oberbayern gehört seit Mai 2021 zu den ersten zertifizierten Vermittlungsunternehmen in Deutschland.

Hier die wichtigsten Vorteile:

  • Rechtssicherheit für alle Beteiligten
  • kundenfreundliche und transparente Verträge
  • Beratung durch ausgebildete Pflegefachkräfte
  • Eignungsprüfung der Betreuungskräfte
  • seriöse Arbeitsbedingungen für die Betreuungskräfte

 

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, welchen persönlichen Nutzen die DIN Zertifizierung der Sozialagentur Oberbayern für sie hat, sprechen Sie mich darauf an, gerne erkläre ich Ihnen dieses Qualitätsmerkmal im Detail.

Herzliche Grüße

Ihr Markus Horschig