Corona Sicherheitskonzept der Sozialagentur Oberbayern

Sicherheit auch während der Corona Pandemie

Liebe Kunden,

die aktuelle Entwicklung und Sorge um die täglich steigenden Coronavirus Infektionszahlen beunruhigen Menschen weltweit.

Um Ihnen die bestmögliche Sicherheit garantieren zu können haben wir zum Schutz unserer Patienten und Angehörigen ein Corona-Sicherheitskonzept entwickelt.

Die Sozialagentur Oberbayern und unsere Agenturpartner in Osteuropa setzen ab dem 23.10.2020 zum Schutz der pflegebedürftigen Personen und der Betreuungskräfte ein umfangreiches Konzept zur Vermeidung einer Infektion mit dem Corona-Virus ein.

Sie haben Fragen zu unserem Sicherheitskonzept?

Kontaktieren Sie uns

Unsere Maßnahmen

Mit diesem Konzept trägt die Sozialagentur Oberbayern dafür Sorge, dass die Gefahr einer Infektion auch während der Betreuung drastisch gesenkt wird.

01
Wir garantieren einen Corona-Test vor Abreise im Herkunftsland, der nicht älter als 48 Stunden ist und von einem anerkannten Labor durchgeführt wurde, und zwar ganz unabhängig, ob es sich um ein Risikogebiet handelt oder nicht. Der Schutz unserer Kunden und der Betreuungskräfte hat für uns höchste Priorität.

02
Vom Test bis zur Abreise befindet sich die Betreuungskraft in Quarantäne, um sich so auch weiterhin vor einer Infektion zu schützen.

03

Alle An- und Abreisen werden unter Einhaltung der gesetzlichen Hygiene- und Abstandsregeln durchgeführt (Mindestabstand, Mund-, Nasenbedeckung, Desinfektion)

04
Im Rahmen einer Selbstauskunft der Betreuungskraft wird die Körpertemperatur gemessen und bestätigt, dass keine Erkältungssymptome oder Geschmacksirritationen in den letzten 14 Tagen bestanden haben.

05
Für den Fall, dass Ihre Betreuungskraft positiv auf das Coronavirus getestet wird, trägt die Sozialagentur Oberbayern dafür Sorge, dass die Betreuungskraft sofort aus Ihrem Hause abgezogen wird. Die Sozialagentur Oberbayern sichert nach dem Abzug der Betreuungskraft umgehend eine neue Betreuungskraft für die weitere Versorgung der Patienten zu.

06
Wir stellen sicher, dass alle Haushalte über ausreichend Hände- und Flächendesinfektionsmittel verfügen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund,

Ihr Team der Sozialagentur Oberbayern

Markus Horschig, Michael Perlick, Antje Lau, Sara Eitner, Marie -Therese Tückmantel, Dragana Radonjic, Nicole Herrmann und Larissa Ridders

Sie möchten mehr über uns Erfahren?

Informieren Sie sich hier